no data
slide show PDL
no data no data no data no data no data



Rückmeldungen von Teilnehmern zur PDL-Trainerfortbildung


Und so haben Teilnehmer die Ausbildung in der PDL erlebt...




"Angebot vieler Ideen, die sich leicht in den eigenen Unterricht einbauen lassen."


"Ein großer Schatz an Übungen."

"Keine Wiederholung, immer anders."


"Bereicherung durch Vielfalt!"

"Ich kann ohne weiteres sagen, dass die PDL-Ausbildung meinen Unterricht auf ein höheres Niveau gehoben hat. Als Lehrer bewegt einen ja stets die Frage, wie man die Teilnehmer zum Sprechen bringt, aber so, dass sich die 'Inhalte' wirklich festigen."


"Die PDL bietet durch ihre verschiedenen Wiederaufnahmetechniken hierzu wirklich eine überzeugende Lösung."

"Neue Fenster öffnen sich..."

"Nach der Durchführung meines ersten PDL-Kurses im Rahmen von Sprachferien für Jugendliche in England empfand ich es als das größte Erfolgserlebnis, dass meine Schüler am Ende nicht nur ohne Scheu untereinander Englisch sprechen, sondern auch mit einem erheblich gestärkten Selbstbewusstsein im Umgang mit Sprache, Menschen, Situationen und sich selbst nach Hause fuhren".

"Bestätigung dessen, dass Unterrichten / Lehren MEHR bedeutet."

"Ich habe die Kunst des Hörens in der Ausbildung gelernt, die Kunst des sich in den anderen Hineinfühlens, des Hineinhorchens."

"Ich bin auch so froh, die Sprachen in ihren rhythmischen Besonderheiten neu entdeckt zu haben. "

"Die Intonation macht die Sprache lebendig und persönlich."

"Diese Seminar hat mir die Augen geöffnet, wie man Poesie, Literarisches und überhaupt alles, was den kulturellen Aspekt einer Sprache ausmacht, sanft und/oder spielerisch in den Kurs integrieren kann, so dass der Lerner/die Lernerin die Sprache 'fühlt' "

"Fundierte, umfassende und praktische Vermittlung der PDL."

"Klare Struktur der Wochenenden."

"Präzision und Flexibilität"

"Ausgewogenes Verhältnis von Theorie und Praxis"

"Guter Überblick und gute Einführung in die Vielfalt der Techniken."

"Die Fortbildung gab mir die Perspektive meinen eigenen Weg finden zu können."

"Es braucht Mut, den gewohnten Trampelpfad zu verlassen, aber es lohnt sich."

"Meine Spontaneität wurde aktiviert und somit meine Kreativität erweitert."

"Mein Selbstvertrauen wächst"

"Durch das Doppeln entdecke ich meine Intuition, lerne ihr zu vertrauen."

"Ich fühle mich bereichert nicht an 1. Stelle als Lehrerin sondern als Mensch. Das andere ergibt sich daraus."

"Habe das seltene Gefühl gehabt, dass ich in der Gruppe eine Rolle zu spielen hatte: und zwar meine; dass ich jedem etwas geben und von jedem etwas nehmen konnte."

"Ich kann einige PDL-Übungen im alltäglichen Leben einschließen, weil Präsenz eine Haltung ist, die wir immer mehr in jeglichen Situationen des Alltags brauchen."

"In der PDL geht es für mich nicht nur darum, eine effektivere Sprachmethode zu erlernen, sondern vielmehr eine integrale, ganzheitliche und tief menschliche Haltung zu entwickeln, die in allen Bereichen des Lebens Auswirkung haben kann."

"Die Qualität des Zuhörens hat sich bei mir verändert, ich höre bereits jetzt vieles, was ich vorher nicht wahrgenommen habe."

"Die deutliche Strukturierung der Wochenenden."

"Die Flexibilität für die Ausbildungsgruppe (d.h. tatsächlich auch Änderung der Planung, wenn eine solche nötig schien)."

"Jeder kann in seinem Schritt und Rhythmus diese Fortbildung erleben."

"I liked your punctuality and organisation, the ample documentation and supplementary readings. Your organisation has also inspired me."

"Ich kann immer mehr agieren statt reagieren."

"Der Unterricht wird zum Platz für wahre Begegnung."

"Angenehme Stimmung in der Gruppe."

"Sehr interessant fand ich die vielen Quellen der PDL, die den Lernprozess aus verschiedenen Ebenen ermöglicht."

"Eine kohärente Zusammensetzung verschiedener Quelle"

"Eine Bereicherung für meine Alltagspraxis."

"Genuss, Spaß, Kreativität, Vertrauen, Offenheit, Empathie, Poesie, Entfaltung, Begegnung, Authentizität ..."